Juralit

Rezensionen juristischer Literatur

Europäisches Privatrecht: Basistexte

Schulze / Zimmermann, Europäisches Privatrecht, Basistexte, 6. Aufl., NOMOS

Eine Rezension zu:

Schulze / Zimmermann | Europäisches Privatrecht | Cover

Reiner Schulze / Reinhard Zimmermann

Europäisches Privatrecht

Basistexte

Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Reiner Schulze, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Reinhard Zimmermann

6. Auflage

Baden-Baden: Nomos, 2020, 1264 S., Broschiert, 44,00 Euro inkl. MwSt.

ISBN 978-3-8487-6486-0

Die Textsammlung erscheint seit über 20 Jahren und wird von Auflage zu Auflage zu einer Dokumentation der Entwicklungen im europäischen Privatrecht, die auch kommenden Entwicklungen vorgreift.

Der Verordnungsvorschlag über ein Gemeinsames Europäisches Kaufrecht war 2014 zwar zurückgezogen worden, doch die damit verbundenen Regulationen sind nicht völlig aufgegeben worden. Sie vielmehr in die in diesem Band bereits dokumentierten Richtlinien über die Bereitstellung digitaler Inhalte und digitale Dienstleistungen sowie in die Richtlinie über den Warenkauf ein.

Es war immer schon eine Stärke dieser Textsammlung auch noch nicht in nationales Recht umgesetzte Richtlinien in die Sammlung aufzunehmen. Dies gilt auch für Kommissionsvorschläge, hier etwa für die Ausweitungen der Verbandsklagen, die etwa im UWG – Bereich bereits vorherrschend sind und die Entwicklung weiter prägen werden.

Die umfassend aktualisierte Textsammlung zum Europäischen Privatrecht ist in 6. Auflage erweitert um

  • die Datenschutz-Grundverordnung
  • die Warenkauf-Richtlinie
  • die Digitale-Inhalte-Richtlinie
  • die Prinzipien zum europäischen Familienrecht betreffend vermögensrechtliche Beziehungen zwischen Ehegatten
  • die Prinzipien zum europäischen Familienrecht betreffend Vermögen, Unterhalt und Erbrechte für Paare in faktischen Partnerschaften sowie die
  • Uniform Rules on Contract Clauses for an Agreed Sum Due upon Failure of Performance sowie weitere Änderungen.

Es liegt angesichts der Kompilation der Texte auf der Hand, dass sich in diesem Band zahlreiche Texte aus dem dem Bereich des Handels- und Wirtschaftsrechts finden, die in hier in einem Band versammelt sind, auch wenn sie letztlich falls alle über die Internetmedien zugänglich sind. Nach wie vor ist diese Art der Lektüre aber nicht jedermanns Sache. Die Texte wurden soweit erforderlich mit erklärenden Anmerkungen versehen, die auch auf “Redaktionsversehen” hinweisen. Es ist nicht selten, dass zu den Rechtstexten Erläuterungen der EU – Kommission erfolgen oder Korrekturen erforderlich sind, da die Komplexität dieser Rechtstexte hoch ist.

Die neuesten Fassungen der Richtlinien, der Protokolle zur EMRK sowie der UNIDROIT-Prinzipien sind berücksichtigt.

Die kompakte Zusammenstellung der Materialsammlung ermöglicht einen raschen und umfassenden Zugriff auf alle Basistexte des Europäischen Privatrechts.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Nähere Informationen dazu und zu den Rechten als Nutzer finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Verwendung stimmen die Nutzer der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung