Juralit

Rezensionen juristischer Literatur

AO Handbuch 2020

AO Handbuch 2020

Deutsches Wissenschaftliches Institut der Steuerberater e.V., AO-Handbuch 2019, C.H.Beck

Eine Rezension zu:

Abbildung von Handbuch zur Abgabenordnung / Finanzgerichtsordnung 2020: AO / FGO 2020 | 2020

 Deutsches Wissenschaftliches Institut der Steuerberater e.V. (Hrsg.)

AO-Handbuch 2020, C.H.Beck

München: C.H.Beck, 2020, Buch, XXXVI, 1210 S., Hardcover (In Leinen),

Subskriptionspreis: 69,00 Euro inkl. MwSt., ab 01.10.2020: 79,00 Euro inkl. MwSt.

ISBN 978-3-406-74445-7

– Stand: März 2020 –

– In Gemeinschaft mit DWS/Berlin –

Das Werk ist Teil der Reihe: DWS-Schriftenreihe – Schriften des Deutschen wissenschaftlichen Instituts der Steuerberater e.V.

Nachauflage:

 AO-Handbuch 2021

Vorauflage:

AO-Handbuch 2019

  www.beck-shop.de

Das Werk informiert jährlich über die Praxis der AO mit allen wichtigen Änderungen. Es handelt sich um ein Handbuch des steuerlichen Verwaltungs- und Verfahrensrechts, dessen Inhalt völlig auf die Bedürfnisse der Praxis ausgerichtet ist. Die Konzeption folgt der Gestaltung der Veranlagungshandbücher aus dem gleichen Institut. Der Inhalt wird auf das Wesentliche reduziert. Das Werk bewährt sich insbesondere bei einem ersten Zugriff auf die benötigten Informationen.

Das AO-Handbuch 2020 enthält alle für das steuerliche Verwaltungs- und Verfahrensrecht relevanten Textmaterialien: AO, AEAO und Verwaltungsverlautbarungen, paragraphenweise zugeordnet und praxisgerecht aufbereitet. Die Fußnoten enthalten zahlreiche Urteilshinweise, dabei wird besonderes Gewicht auf die Auswertung der höchstrichterlichen Rechtsprechung gelegt. Im Anhang: EGAO, VwZG, FGO sowie das FVG.

Der Hauptteil bietet eine paragraphenweise sachbezogene Zuordnung von AO, AEAO und Verwaltungsverlautbarungen. Die Fußnoten enthalten zahlreiche Urteilshinweise, dabei wird besonderes Gewicht auf die Auswertung der höchstrichterlichen Rechtsprechung gelegt.
Der Anhang enthält EGAO, VwZG, FGO und das FVG. Das AO/FGO -Handbuch 2020 berücksichtigt alle Gesetzesänderungen seit der Vorauflage mit Rechtsstand 1. Januar 2020.

Der Anwendungserlass zur Abgabenordnung wird auf den neuesten Stand gebracht, ebenso die zahlreichen enthaltenen Verwaltungsanweisungen. Wichtige neue BMF-Schreiben und Ländererlasse zu verfahrensrechtlich relevanten Themen werden aufgenommen. Die umfangreichen Fußnotenhinweise werden um die aktuelle verfahrensrechtliche BFH-Rechtsprechung ergänzt.

Berücksichtigt werden jeweils alle Gesetzesänderungen seit der Vorauflage und Einschluss der reichhaltigen, manchmal schwer verständlichen, aber sehr wichtigen BMF-Schreiben. Der Anwendungserlass zur Abgabenordnung wurde auf den neuesten Stand gebracht, ebenso die zahlreichen enthaltenen Verwaltungsanweisungen. Wichtige neue BMF-Schreiben und Ländererlasse zu verfahrensrechtlich relevanten Themen wurden aufgenommen. Die umfangreichen Fußnotenhinweise wurden um die aktuelle verfahrensrechtliche BFH-Rechtsprechung ergänzt.

Das Werk erscheint wieder mit einem Freischaltcode für beck-online, was die Nutzbarkeit noch deutlich erhöht. Das Online-Modul enthält alle im Buch zitierten Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Erlasse sowie die zitierte Rechtsprechung im Volltext. Für die Nutzung fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Zunächst wird die AO geschlossen abgedruckt. Vorangestellt ist eine Übersicht der – erheblichen – Gesetzesänderungen. Das AO-Handbuch 2020 enthält überdies alle für das steuerliche Verwaltungs- und Verfahrensrecht relevanten Textmaterialien: AO, AEAO und Verwaltungsverlautbarungen und zwar im Hauptteil paragraphenweise zugeordnet und praxisgerecht aufbereitet. Der Hauptteil enthält in synoptischer Zuordnung die einzelnen Gesetze und die Fußnoten enthalten zahlreiche Urteilshinweise. Dabei wird besonderes Gewicht auf die Auswertung der höchstrichterlichen Rechtsprechung gelegt. Neben den Urteilen wird in den Erläuterungen intensiv auf die Bescheidpraxis und die Verwaltungsanordnungen eingegangen, die sich dieser Form selten integriert finden. Die Steuererlasse in Karteiform sind in dieser Auflage intensiv eingearbeitet. Sinn des Bandes ist es letztlich zu jeder Norm die Praxis der Finanzbehörden transparent und verständlich zu machen, so dass diese Informationsquelle intensiv genutzt werden sollte. Besonders der Bereich Anzeigepflichten ist völlig überarbeitet worden. Ähnlich verhält es sich bei den Mitwirkungspflichten.

Im Anhang finden sich das EGAO, VwZG, FGO sowie das FVG. Die Fußnoten zur FGO geben dabei zahlreiche Praxishinweise zu einer konzentrierten Anwendung der FGO, etwa bei Schriftsätzen, so etwa bei § 65 FGO.

Das Handbuch ermöglicht den raschen, konzentrierten Zugriff auf zentrale Informationen insbesondere zum Steuerverfahren und allen anderen Regelungsbereichen der AO.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Nähere Informationen dazu und zu den Rechten als Nutzer finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Verwendung stimmen die Nutzer der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung