Juralit

Rezensionen juristischer Literatur

Beck’sches Prozessformularhandbuch

P. Mes (Hrsg.), Beck’sches Prozessformularhandbuch, 15. Aufl., 2021, C.H.Beck

Eine Rezension zu:

Abbildung von Beck'sches Prozessformularbuch | 15. Auflage | 2022 | beck-shop.de

 Peter Mes (Hrsg.)

Beck’sches Prozessformularhandbuch

15., neu bearbeitete und erweiterte Auflage

München: C.H.Beck, 2021, 3349 S., 149 Euro

ISBN 978-3-406-76307-6

www.beck-shop.de

Das seit Jahrzehnten eingeführte Beck’sche Prozessformularbuch enthält auf mehr als 3.300 Seiten alle in der Praxis gebräuchlichen Muster für folgende Verfahren, unter besonderer Berücksichtigung auch wirtschaftsrechtlicher Materien:

  • Zivilprozess
  • Schiedsverfahren
  • Internationales Zivilprozessrecht
  • Zwangsvollstreckung
  • Insolvenzverfahren
  • Arbeitsgerichtsprozess einschließlich Beschlussverfahren
  • Verwaltungsstreitverfahren einschließlich außergerichtlicher Rechtsbehelfe
  • Verfassungsbeschwerde
  • Finanzgerichtsprozess einschließlich Vorverfahren
  • Sozialgerichtsprozess (soweit erforderlich mit Tatsachenvortrag und Begründung)
  • Rechtsschutz vor den Gerichten der Europäischen Union
  • Rechtsschutz vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Das Kapitel zum allgemeinen Zivilprozess enthält Muster für insgesamt rund 30 einzelne Rechtsgebiete.

Die Muster werden nicht einfach abgedruckt, sondern durch ausführliche Erläuterungen ergänzt, die einen sinnvollen Einsatz der Formulare – und deren Modifikation – ermöglichen und letztlich natürlich ihre – oftmals erforderliche – Abwandlung für eine individuelle Fallgestaltung.

Die nunmehr 15. Auflage seit dem Jahr 1980 bietet über 900 topaktuelle Muster und stellt damit die bisher umfassenste Auflage dar. Eingearbeitet sind sämtliche Gesetzesänderungen seit der Vorauflage. Die Rechtsprechung wurde wie gewohnt eingearbeitet.

Die 15. Auflage bringt das Werk vollständig auf den neuesten Rechtsstand und verarbeitet alle Gesetzesreformen der letzten Legislaturperiode. Zum Beispiel das Wohnungseigentumsrecht, Änderungen im Miet-, Makler- und Architektenrecht, Zwangsvollstreckungs-, Insolvenz- und Kartellrecht sowie das Kostenrechtsmodernisierungsgesetz. Neue Kapitel zum Datenschutz- und Geschäftsgeheimnisschutzrecht sowie neue Formulare, z.B. im Erbrecht, Bank-, Gesellschafts- und internationalen Verfahrensrecht, ergänzen die umfangreiche Sammlung, die nun knapp 900 Formulare zu fast 50 Rechtsgebieten enthält. Die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs – die sich jetzt in einer zentralen Phase befindet – ist ebenso berücksichtigt, wie Besonderheiten der COVID19 – Gesetzgebung

Bereits in den Vorauflagen waren einige neue Materien hinzugekommen, so der Bereich Mediation mit 13 Textbeispielen, erstmals das Arzthaftungsrecht, das Produkthaftungsrecht, das Handels- und Vertriebsrecht sowie das Bank – und Kapitalmarktrecht sowie der Rechtsschutz vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Das Werk hat den Stand von Herbst 2021, wobei sich ein erheblicher Autorenwechsel ergeben hat. Eine CD-ROM ist dieser Ausgabe nicht mehr beigefügt, weil sämtliche Muster über einen Download-Hyperlink beim Verlag heruntergeladen werden können (das Passwort findet sich am Anfang des Werkes).

Die erfahrenen Beabeiter haben das Werk gründlich aktualisiert und umfassend erweitert. Insgesamt wurden viele neue Muster aufgenommen.

Nahezu jeder Anwalt kennt dieses Buch. Es ist eines jener unerlässlichen Werke für die Anwaltspraxis, die man unbedingt kennen und nutzen sollte.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Nähere Informationen dazu und zu den Rechten als Nutzer finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Verwendung stimmen die Nutzer der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung