Juralit

Rezensionen juristischer Literatur

RVG für Anfänger

H.-R. Enders, RVG für Anfänger, 20. Auflage, 2021, C.H.Beck

 

Eine Rezension zu:

Abbildung von Enders | RVG für Anfänger | 20. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Horst – Reiner Enders

RVG für Anfänger

20. Auflage, 2021, 790 S., 49,00 €

ISBN 978-3-406-76254-3

www.beck-shop.de

Dem Titel nach richtet sich der Band an Anfänger, was auch richtig ist. Aber es ist auch ein „Understatement“, weil es sich um kompaktes Handbuch zum RVG handelt, dass sich auf alles Wesentliche konzentriert und selbst schwierige Bereiche sehr verständlich erklärt.  Den Band von Enders gab es schon zu Zeiten der BRAGO. Der Band bietet mehr als nur Informationen für Berufseinsteiger, sondern wird gern auch von erfahreneren Praktikern als Handbuch benutzt, allein schon wegen der fast erschöpfenden Anzahl von Berechnungsbeispielen aus Expertenhand. Enders spricht es im Vorwort selbst an, dass Leser ihm berichtet haben, dass sie 90 % aller Praxisprobleme mit diesem Buch lösen können. Dies trifft ohne wenn und aber zu. Nicht zuletzt aufgrund der tätigkeitsbezogenen Darstellung. Die strikt tätigkeitsbezogene Darstellung ist einer der zahlreichen Stärken dieser Darstellung, bei der man keine Schwächen ausmachen kann.

Die Neuauflage stellt sich auf alle Gesetzesänderungen des KostRÄG 2021 ein. Der Band ist konzipiert, dem Nutzer schnelle Lösungen im Gebührenrecht zu verschaffen und genau das leistet dieses Buch.

Dieser Bestseller hilft Auszubildenden, Anfängern, aber auch Fortgeschrittenen, sich im Anwaltsgebührenrecht schnell zurecht zu finden. Einfach, übersichtlich und anschaulich geschrieben von einem erfahrenen Praktiker, bringt das Werk alle wichtigen Fragen auf den Punkt:

  • Allgemeine Gebühren
  • Außergerichtliche Tätigkeit/Gegenstandswert
  • Zivilprozess
  • PKH/Verfahrenskostenhilfe
  • Familiensachen
  • Gebühren im gerichtlichen Mahnverfahren
  • Zwangsvollstreckung
  • Besondere Gerichtsbarkeit
  • Straf- und Bußgeldsachen.

Besonders hinzuweisen ist auf die zahlreichen Beispiele mit Musterlösungen, die eine effektive Selbstkontrolle ermöglichen und damit eine schnelle und korrekte Gebührenabrechnung sichern. Das Buch ist auch frür Referendare sehr zu empfehlen.

 

Die Darstellung hat den Rechtsstand von Frühjahr 2021. Berücksichtigt werden u.a. die Änderungen des RVG durch das Kostenrechtsänderungsgesetz (KostRÄG) 2021. Ebenfalls berücksichtigt wird außerdem das Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht. Beachtet werden sollten auch die zahlreichen Hinweise im Fußnotenapparat.

Die Änderungen des RVG durch das KostRÄG 2021 sind erheblich, zumal die Tabellen zu § 13 und und § 49 RVG durch Anhebungen verändert wurden. Ähnliches gilt für Straf- und Bußgeldsachen und besonders für den Bereich des Sozialrechts, der um 20 % angehoben wurde.  Darüber hinaus finden sich zahlreiche Änderungen im Detail, denen die Darstellung sämtlich nachgeht. In der Einführung werden ab Rdrn. 11 ff alle Gesetzesänderungen kompakt im Zusammenhang vorgestellt, mit der Frage, ab welchem Zeitpunkt die Änderungen anzuwenden sind (Rdnr. 40). Einbezogen werden auch die Auswirkungen der WEG – Reform und steuerrechtliche Aspekte bei der Umsatzsteuer. Der Text greift die relevanten Änderungen an Ort und Stelle auf, was auch zu einer Fülle neuer Berechnungsbeispiele geführt hat. ein und enthält daher auch ein völlig neu konzipiertes Kapitel zur Vergütungsvereinbarung unter Einschluss der – unter erheblichen Einschränkungen möglichen – Erfolgshonorarvereinabarung. Die umfangreiche Rechtsprechung ist mit Stand vom März 2008 intensiv eingearbeitet. Besonders intensiv behandelt wird die Rechtsprechung des BGH zur Anrechnung der Geschäftsgebühr auf die Verfahrensgebühr. Überarbeitet wurde die Darstellung bei der Kostenerstattung bei der Rücknahme der Berufung, bei der gerichtlichen Mediation und in etlichen anderen Bereichen, was zur Folge hat, dass weitere 44 Seiten hinzukommen mussten. Zahlreiche Praxistipps erhöhen den Nutzen für die Praxis.

Das Handbuch erscheint zum richtigen Zeitpunkt und ist bei Abrechnungen eine zentrale Hilfe!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Nähere Informationen dazu und zu den Rechten als Nutzer finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Verwendung stimmen die Nutzer der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung