Juralit

Rezensionen juristischer Literatur

Stichwortkommentar zum Schadensrecht

Pardey/Balke/Link (Hrsg.), Stichwortkommentar Schadensrecht, Erstauflage, 2022, NOMOS

978-3-8487-4642-2

Frank Pardey | Rüdiger Balke | Jochen Link (Hrsg.)

StichwortKommentar Schadenrecht

Haftungsgrund | Haftungsumfang | Versicherung
Alphabetische Gesamtdarstellung

Herausgegeben von VRiLG a.D. Frank Pardey, Ass. jur. Rüdiger Balke, RA Jochen Link, FAArbR

Erstauflage

Baden-Baden: Nomos,  2023, 2002 Seiten, gebunden, 129,00 Euro inkl. MwSt.

ISBN 978-3-8487-4642-2

Der StichwortKommentar Schadenrecht beruht auf einer neuen Konzeption. Im Zentrum des Schadensrechts steht die Ausgleichsfunktion, in unterschiedlichen Ausprägungen bis zum Wiederherstellungsanspruch. Die Materie ist erheblich von der Rechtsprechung, insbesondere des BGH geprägt, wobei das Verkehrszivilrecht und hier das Verkejrsunfallrecht eine paradigmatische Funktion haben. Es handelt sich in vielen Fällen um Fallrecht, das systematisiert werden muss.
Der neue Kommentar bietet eine umfassende und ausführliche alphabetische Gesamtdarstellung zum außervertraglichen und vertraglichen Haftungs- und Schadenrecht, indem alle relevanten Fallgruppen durch die gut ausgewählten Stichworte erfasst werden. Die Ausführungen orientieren sich in erster Linie an der Rechtsprechung. Fehlt diese, kommen aber auch Auffassungen aus der Literatur zum Zuge. Der Kommentar leistet durch seine Konzeptio effiziente Hilfe, um die Schadenskonstellationen unterschiedlicher Lebenssachverhalte zu beherrschen und Lösungen zu finden, die sich an der Praxis orientieren. Einbezogen werden alle Konfliktfelder im Verhältnis der Schädiger zu den Geschädigten im Sinne eines Interessenausgleiches, wobei stets auch die Funktion der Versicherungen mit einbezogen wird, unter Einschluss der Sozialversicherungen. Die Erläuterungen sind so gehalten, dass der Nutzer sich sehr schnell über Haftungsgrund, Haftungsumfang und Fragen der Versicherung im jeweiligen Kontext informieren kann. Der Kommentar spricht auch den eiligen Leser mit wenig Zeit an.
Die Praxis im Versicherungs- und Verkehrsrecht, aber auch die inhaltlich breit aufgestellte Kanzlei profitiert besonders vom Aufbau nach Haftungsgrund, Haftungsumfang und versicherungsrechtlichen Fragen, der zuverlässig zu tragfähigen Argumentationsstrukturen bei der Geltendmachung der Vielfalt der Ansprüche führt. Zwar beruhen die Haftungstatbestände und Haftungsfolgen oftmals auf gemeinsamen Grundprinzipien, doch enden diese Gemeinsamkeiten oft schnell. Sowohl die vertragliche Haftung als auch die außervertragliche Haftung werden entsprechend gewichtet. Die Unterschiede treten bei Personen- und Sachschäden offen hervor und insbesondere bei Vermögensfolgeschäden und reinen Vermögensschäden, wobei es immer wieder auch um Bewertungsfragen geht, die eingehend thematisiert werden.
Durch die Ordnung nach Stichworten entfällt die Suche in mehreren Kommentaren, denn die Kommentierung des Stichworts fügt die Kommentierungen mehrerer Rechtsvorschriften verschiedener Gesetze oder ein und desselben Gesetzes zusammen. So werden die Vorteile von Kommentar und Handbuch effizient kombiniert. Die Erstauflage enthält 176 Stichwörter, die praktisch jeden Haftungsbereich erfassen und insgesamt darstellen.
Die besonderen Vorteile der Neuauflage:
• kommentiert sämtliche haftungsrelevanten Sachverhalte und Anspruchsgrundlagen von Arbeitsrecht bis Zwangsvollstreckung einschließlich des sozial(versicherungs)rechtlichen und versicherungsvertraglichen Schutzes Betroffener
• zeigt die Handlungsoptionen der Praxis auf und vertieft überall, wo die Beratungswirklichkeit es erfordert
• ermöglicht raschen Zugriff durch seine alphabetische Struktur und die effiziente Erschließung der praxisrelevanten Probleme bei allen Fragen im Zusammenspiel zwischen Schaden, Haftung und Versicherung
• Querverweise helfen, vernetzt zu argumentieren und nichts zu übersehen.
Der neue Stichwortkommentar ist eine deutliche Bereicherung der Praxisliteratur zum Schadensrecht!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Nähere Informationen dazu und zu den Rechten als Nutzer finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Verwendung stimmen die Nutzer der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung